Archiv 2014

preise

Veranstaltungen

DWA Race 2014

Einmal im Monat startet das  DWA Race. Hier fahren Leihkartfahrer gegeneinander um den Monatssieger auszufahren. Im November wird der Jahressieger ausgefahren. Echtes Rennfeeling ohne Wenn und Aber! Dem Jahressieger winkt neben einem Pokal en wertvoller Preis. Die Ausschreibung zu den Rennen findet Ihr hier.

The-Kart-Race

Am 03.05.2014, 19.07.2014 und 18.10.2014 startet „The-Kart-Race“ auf der DWA Racing. Privatfahrer starten ihre 72 PS starken Karts um die Meisterschaft auszufahren. 0 – 100 km/h in nur 2,6 Sekunden. Stehender Start. Echtes Rennfeeling mit offenem Fahrerlager. Hier kommen auch die Zuschauer voll auf Ihre Kosten.

Fun Race

Auch 2014 startet die Nachwuchsrunde „Fun Race“wieder in Bassum. Privatfahrer starten Ihre Karts in verschiedenen Klassen (bis 30 PS und über 30 PS). Fun Race ist die ideale Rennveranstaltung für alle Einsteiger die Rennfeeling spüren möchten.Weitere Infos unter: www.kart-fun-race.de.tl/

Juni 2014

DWA Race Juni 2014

An dieser Stelle gratulieren wir den Gewinnern vom DWA Race Juni 2014.

Erster wurde Jenno Bülders vor Florian Heitmann und Sven Lehmkuhl. Es war wieder ein spannendes Rennen mit vielen Positionskämpfen.

Direkt nach dem Rennen meldeten sich die ersten für das nächste DWA Race am 13. Juli 2014 an. Auch Du kannst mit dabei sein. Weitere Infos erhälst Du bei uns.

Mai 2014

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Das erste DWA Race hat verdiente Sieger gefunden. In einem super ausgeglichenen Starterfeld gab es während des gesamten Laufes viele Positionswechsel. Die Spannung hielt bis zum Schluss. In einem packenden Finish setzte sich Yannic Volkelt durch. Er gewann vor Timothy Fitch und Mitja Uhde, der sich zuvor in Führung liegend einen „Dreher“ leistete und erst kurz vor Schluss den im Endergebnis vierten Alexander Pohl überholte. Ein faires Rennen bei genialen Wetterbedingungen.

Damit stehen die ersten Finalisten für den Jahresendlauf im November fest:
Yannic, Timothy und Mitja.

Öffnungszeiten:

Mo. + Di.: GESCHLOSSEN
Mi. – Fr.: 15.00 bis 21.00 Uhr
Sa.: 11.00 – 20.00 Uhr
So.: 11.00 – 18.00 Uhr

Andere Zeiten für Gruppen möglich.

Rundenrekord: